Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Willkommen in Münstertal Die Strohmeyerkapelle  Sozialverband VdK OV-Münstertal Einer trage des anderen Last VdK Stand Im Mittelpunkt ist der Mensch "Stolpersteine" zur Armut Soziale Spaltung stoppen Liedgut in Münstertal 2018 Liedgut in Münstertal Filmaufname (Wenn wir erklimmen) 10-jähriges Jubiläum altes Liedgut Gedächnissingen am 24.05.2014 Musiktreffen war am 09.04.2013 Ausschnitt Im Frühtau zu Bergen Liedgut auch zu einem Geburtstag Musik Blasmusik Musik auch mal "ANDERS"? Halleluja George Frideric Handel Heimatbilder von Münstertal Kurzfilm von Münstertal Wintebilder von Münstertal Gästebuch E-Mail Kontakt 

Einer trage des anderen Last

"Einer trage des anderen Last"

Verteilung unserer Lasten"Einer trage des anderen Last." Das ist also zuerst einmal eine Frage der inneren Einstellung und dann erst eine Frage der Tat: So miteinander umgehen, dass man weiß, dass jeder seine schwachen Seiten hat. Dass einer auf den anderen angewiesen ist."Einer trage des anderen Last." Die Lasten des Lebens, die Lasten, die ein einzelner, die eine Gemeinschaft, ein Verein, zu tragen hat, sind offensichtlich ungleich und oft auch ungerecht verteilt. Einander die Lasten tragen, sich einander beim Tragen der Lasten zu helfen, heißt also nichts anderes als: Die ungleichen Lasten auf so viele verschiedene Schultern zu verteilen, dass niemand überfordet wird.

Wenn wir Menschen die Lasten zusammen tragen, wie auch die "Ameisen", wird die Stärke höher. Auch Zufriedenheit stärkt sich in der Gemeinschaft."Einer trage des anderen Last"